Main content

 

News & Events

10.07.2017

Doktorandenstelle zu vergeben

In Kooperation mit unserer Professur hat die ZHdK per 1. Oktober 2017 zwei Doktorandenstellen ausgeschrieben. Eine davon wird bei uns betreut. Weiterlesen 


 

Neueste Publikationen


 

Veranstaltungen

Neues reaktionäres Denken: Wissenshistorische Perspektiven

Workshop & Diskussion
13. Dezember 2017
 

Workshop mit Ana Teixeira Pinto (UdK Berlin), Prof. Dr. Damir Skenderovic (Université de Fribourg) und der Arbeitsgruppe des ZGW "Wissen und neues reaktionäres Denken".

Reaktionäres, rechtes und neoliberal-antidemokratisches Denken ist derzeit nicht nur in Politik und Medien präsent, sondern wird zunehmend auch in (para-)akademischen Diskursen sichtbar. Zentrale Bezugspunkte dieses Denkens sind Technik und Wissenschaft – vom Silicon Valley bis zu Biotech und Komplexitätstheorie – angereichert mit einschlägigen Theorieangeboten der Geistes- und Kulturwissenschaften. Weisen auch diese für die Wissensgeschichte wichtigen Theorieprojekte  – Posthumanismus, Akzelerationismus, ANT, "neue Ontologien" usw. – neoliberale und/oder reaktionäre Tendenzen und Genealogien auf?

bis 11. Dezember 2017 nötig.

Organisiert von Fabian Grütter, Dr. Nils Güttler, Dr. Max Stadler und Dr. Monika Wulz (alle ETH).

Ort & Zeit: ETH Zürich, RZ Gebäude, Clausiusstrasse 59, 8092 Zürich, 15-17 Uhr.


Anschließende Diskussion mit den Teilnehmern im Rahmen des ZGW Kolloquiums.

Ort & Zeit: ETH Zürich, RZ Gebäude, Clausiusstrasse 59, 8092 Zürich, Raum F 21, 18.15-20 Uhr.

 

Forschungskolloquium

  • 18.09.17 Nanina Egli (Zürich)
    Der Hochstapler und das „antiquarische Labor“: Zürich 1856, intermediale Urszenen der epistemischen Photographie
  • 02.10.17 Kenny Cupers (Basel)
    The Earth that Modernism Built
  • 16.10.17 Leander Diener (Zürich)
    Organisation und Homöostase: Der selbstregulative Körper im frühen 20. Jahrhundert
  • 30.10.17 Sophie Witt (Zürich)
    Faszinationsgeschichte Psychosomatik? Szenen zwischen Medizin und Theater
  • 13.11.17 Sven Reichardt (Konstanz)
    Überlegungen zu einer Globalgeschichte des Faschismus
  • 20.11.17 Catherine Herfeld (Zürich)
    Crossing Domains: The Role of the Translator in the Diffusion of Scientific Innovations
  • 04.12.17 Susanne Strätling (München)
    Wortwirbel: Energie und Form in der Poetik der Moderne
  • 11.12.17 Jacopo Galimberti (Manchester)
    Masse und Anonymität: Die Visualisierung der Multitude

 

ZGW

  • 04.10.17, ZGW Kolloquium
    Ute Tellmann (Erfurt): Knappheit und Austerität - Über die Geschichte ökonomischer Objektivität
  • 18.10.17, Wissen in Gesellschaft #13
    Vortrag von Itamar Mann (Haifa): Recht und Unrecht im Mittelalter
    Diskussion mit: Charles Heller (Filmemacher, Genf), Monika Dommann (Zürich), Svenja Goltermann (Zürich)
  • 01.11.17, ZGW Kolloquium
    Alina-Sandra Cucu (Berlin): The Knowledge Question in Centrally Planned Economies Beyond the Socialist Calculation Debate (Romania, 1949-1989)
  • 15.11.17, Wissen in Gesellschaft #14
    Digitaler Populismus (mehr in Kürze)
  • 29.11.17, ZGW Kolloquium
    Simone Lässig (Washington)
  • 13.12.17, ZGW Kolloquium
    Diskussion mit Ana Teixeira Pinto (Berlin) und Damir Skenderovic (Fribourg): Neues reaktionäres Denken: Wissenshistorische Perspektiven

 
 
URL der Seite: http://www.wiss.ethz.ch/
28.07.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich